OneAudio: KI transkribiert deine Gedanken

Heute stelle ich dir ein Tool vor, das dabei hilft, deine Gedanken und Ideen zu strukturieren. Perfekt für den Start ins neue Jahr!

Screenshot OneAudio

Was kann OneAudio?

OneAudio ist eine Mischung aus Diktiergerät und Textverarbeitung. Das Tool schreibt deine Gedanken und Ideen mit und fasst diese im Anschluss automatisch kompakt zusammen. Das hilft dabei, Gedankengänge zu strukturieren und Ideen einfach wiederzufinden.

Wie nutze ich OneAudio?

Über die Website von OneAudio oder die dazugehörige App kannst du eine Aufnahme starten. Wenn du deine Notizen oder Gedanken eingesprochen hast, drückst du auf den Stopp-Knopf.

Der Rest passiert automatisch: OneAudio fasst deine gesprochenen Worte in wenigen Sätzen zusammen. Bei Bedarf kannst du aber auch das komplette Transkript aufrufen. Deine Audionotiz wird in deinem Account abgespeichert, damit du deine Ideen später wiederfinden kannst.

Wie viel kostet OneAudio?

In der Basisversion ist OneAudio kostenlos. Der kostenfreie Account erlaubt bis zu 10 Minuten Audioaufnahme pro Monat. Wer mehr Minuten braucht oder schon fertige Sprachaufnahmen hochladen möchte, kann das Plus-Abo abschließen. Das kostet pro Monat 6 US-Dollar.

Transparenz: Beim Schreiben dieses Artikels hat mich das KI-Sprachmodell GPT-4 unterstützt.